VEKA Softline 82

SoftLine 82 ist ein breites 7-Kammer System mit der Einbautiefe von 82 mm, das aktuelle und künftige Anforderungen an energiesparende Fenster erfüllt. Dank einzigartiger Konstruktion unter Anwendung von traditionellen Stahlbefestigungen konnte ein hervorragender  Uf- Wert =1,0 W/m2K erzielt werden. Die Möglichkeit der Anwendung des Glaspaketes mit der Dicke bis 52 mm und Glasbefestigung in der Einbautiefe von 25 mm reduziert thermische Brücken und ermöglicht  den Fenster-Koeffizient von sogar UW=0.77 W/m2K zu erzielen. Jedoch unabhängig von der angewendeten Fensterverglasung erfüllt das Fenster in diesem System Anforderungen von EnEV 2009 bei der Anwendung des 3-fachen Glases EnEV 2012. Innovativer Profilbau ermöglicht optimale Verteilung der Temperaturen im Profil, wodurch Wasserdampfkondensation auf der Außenseite des Profils (Isotherme 10°C) verhindert und das Risiko der Schimmelentstehung (Isotherme 13°C) minimiert werden.
Derzeit besteht das System aus 40 innovativen, durchaus durchdachten Profilen, die ermöglichen, in Verbindung mit dem bestehenden 70 mm System eine beliebig entworfene Konstruktion zu schaffen. Das System sieht je nach Bedarf Anwendung von 2-fachem bzw. 3-fachem System der Dichtungen vor.
Optional können bei Anwendung von 2-Kammer-Glas, das in den Flügel aufgeklebt wird, Stahlbefestigungen nur in farbigen und überstandardmäßigen Konstruktionen eingesetzt werden. Zusätzliche konstruktionsseitige Befestigung der PVC-Wand im Bereich der Einsetzung von Befestigungsschrauben für Bänder und Haken gewährleisten erhöhte Tragfähigkeit und Dauerhaftigkeit der Beschläge.
Zwecks Erhöhung der Stabilität, Steifheit und Dauerhaftigkeit der Außentür wurde die Stärke der Außenwand des Flügels bis 3,5 mm erhöht. Niedrige Systemschwelle von beinahe 20 mm bildet kein Hindernis auch für Behinderte (gemäß der Norm DIN 18025).
Ein zusätzlicher Vorteil ist seine universelle Einsatzfähigkeit sowohl in den Fenster – wie auch Türenkonstruktionen.

Nur im System Softline 82 gibt es Möglichkeit des Einsatzes des Flügels, mit Effekt des vollen Paneels in der Außentür. Im speziell gestalteten Flügel ohne Außenfalz kann eine spezielle bis 70 mm starke Füllung eingesetzt werden. Dadurch kann man das Traum-Deko auf der ganzen Flügelfläche genießen. Dies wird durch Anwendung von der im 70 mm System bewährten Stahlbefestigung und den Bändern erzielt.

Klassisches Design der Softline 82-Profile behält eine elegante Form mit leicht abgerundeten Randen und Kompatibilität mit den zusätzlichen Profilen des 70 mm Systems.
SoftLine 82 erfüllen genauso wie alle Produkte der Firma Veka höchste RAL-Qualitätsstandards und werden nur in der Klasse A gem. europäischer Norm PN-EN 12608 vom November 2004 hergestellt.

Softline 82 ist ein zukunftweisendes System, bei dem ständige Entwicklung, Bemühung um Komfort, Sicherheit und langfristige Vorteile resultierend aus der Anwendung von in diesem System hergestellten Fenstern höchste Priorität haben.
Das umweltfreundliche System ist  zu 100 % recyclebar

 

 

Kontakt

Ansprechpartner:

 

Hr. Bartosz Dukat

 

Sie erreichen uns unter:

 

Telefon

+49 228 53448344

 

oder

 

Handynummer:

+49 173 814 11 46 

 

E-mail:

info@pol-fen.de 

 

 

 

Aktuelles

Fortbildungslehrgang zum

"technischen Fachkaufmann für Bauelemente ZHH"